Sanne-Marly Vermeulen

Über mich

Sanne-Marly Vermeulen, Lieferwert

Funktion
Grafikdesignerin

Schulung
Media and Design abgeschlossen -und- Communication & Multimedia Design – Content Design bei HAN in Arnheim

Hobbys und Interessen
Badminton, Design, Zeichnen, Reisen & Kochen

Warum Wert liefern?
Arbeiten Sie in einem jungen Team, in dem Sie die Freiheit haben, kreativ zu sein. Das finde ich in einem Unternehmen sehr wichtig!

Seit ich ein kleines Mädchen war, lief ich durch die Druckerei und den Kartonladen meiner Familie. Das habe ich mir immer gerne im Designstudio angeschaut, das auch hier zu finden ist. Aufgewachsen in einer Grafikfamilie, wusste ich schon früh, was ich werden möchte, wenn ich groß bin. Ich war immer mit Bleistiften beschäftigt und immer kreativ. Daher war es keine Überraschung, dass ich mich für das Studium Media & Design in Arnheim entschieden habe. Seit 2014 arbeite ich bei einer Immobilien-Kommunikationsagentur, wo ich zweimal ein Praktikum machen durfte und nach meinem Abschluss 2016 noch 2 Jahre hier gearbeitet habe. Ich habe mich um die Gestaltung für Neu- und Sanierungsbauten gekümmert und mit dem Team an der Online- und Offline-Gestaltung von Projekten in Form von Magazinen, Bauschildern, Anzeigen, Roll-Up-Bannern mitgewirkt und war maßgeblich verantwortlich für die Webseiten und für Zeichnen der Hauspläne, die ich mit selbst entworfenen Möbeln eingerichtet habe.

„Aufgewachsen in einer Grafikfamilie, die ich kannte
so früh, was ich werden wollte, als ich aufwuchs.“

Während meiner Schulzeit habe ich auch meine eigene Firma gegründet. Ich habe das immer neben der Schule und der Arbeit gemacht. Auch hier durfte ich für viele unterschiedliche Kunden und Unternehmen gestalten. Dies reichte von Hausstilen (Logos & Visitenkarten), Zeitschriften, Flyern und Fotografie bis hin zu Websites. Manchmal viel Druck und manchmal auf einem niedrigeren Niveau, aber es macht immer viel Spaß!

Am Ende entschied ich mich, mein Studium fortzusetzen und studierte Kommunikations- und Multimediadesign an der HAN in Arnheim. Letztendlich hoffe ich, in Zukunft Grafiklehrerin zu werden. Seit dem 6. Dezember 2019 übe ich die Rolle als Grafikdesigner bei Supply Value aus und es macht mir hier sehr viel Spaß. Es ist ein sehr herzliches Unternehmen mit einem freundlichen Club junger Profis!

Sind Sie interessiert oder möchten Sie mehr über Supply Value erfahren?